Aktuelles

Nachrichten 2014 / Newsflash

03.01.2014

In unserem Newsflash für 2014 informieren wir Sie über die Entwicklung im Bereich der Chancengleichheit im Beruf. Die Sammlung an Links zu frei zugänglichen Artikeln im Internet verschafft Ihnen einen Überblick über Diskussionen, Meinungsbildung und Veränderungen in unserer Gesellschaft.

Dies wird auch regelmäßig in unserem Newsletter aufgezeigt.

Frohe Weihnachten

16.12.2013

Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest! Weihnachten und Jahreswechsel stehen bevor - ein guter Zeitpunkt für Reflexionen und neue Pläne.

Einladung zum Netzwerktreffen

14.12.2013

Einladung zum Netzwerktreffen von TOTAL E-QUALITY in Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz am 13.02.2014 von 10:00 bis 16:30 Uhr für die Bereiche Wissenschaft und Wirtschaft/Verwaltung/Verbände

Diskussion zum Wandel in der Unternehmenskultur

11.11.2013

In der Diskussion mit Jutta Prediger sind die unterfränkische Unternehmerin Eva Maria Roer, die Kommunikationstrainerin Marion Weiss-Kenter und Dr. Andreas Boes vom Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung in München.

Einladung zum Pressegespräch

22.10.2013

Zur Prädikatsvergabe TOTAL E-QUALITY am 28.10.2013 in Ehningen lädt TOTAL E-QUALITY zu einem Pressegespräch ein.

20. TOTAL E-QUALITY Prädikatsvergabe

02.10.2013

Ganz herzlich laden wir Sie zur 20. Prädikatsvergabe von TOTAL E-QUALITY Deutschland e. V. ein. Die Veranstaltung findet am 28.10.2013 im IBM Client Center in Ehningen statt und steht unter dem Thema "Social Business - Neue Perspektiven für Frauenkarrieren ?!"

2. Deutsch-Arabisches Frauennetzwerkforum

25.09.2013

TOTAL E-QUALITY Deutschland ist Partner des Deutsch-Arabischen Frauennetzwerkforums. Zum zweiten Mal findet dieses am 24. Oktober im Auswärtigen Amt in Berlin statt.

Haben Sie schon unseren Newsflash entdeckt?

19.09.2013

Unter Presse / Pressespiegel erhalten Sie einen Überblick über die Entwicklung rund um das Thema Chancengleichheit, Frauen in Führungspositionen, Quotendiskussion, partnerschaftliches Verhalten am Arbeitsplatz, Vereinbarkeit von Beruf und Familie u. a. aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Europa.