Mit Chancengleichheit und Vielfalt zum unternehmerischen Erfolg

29.07.2015

Dateien

Pressemitteilung von TOTAL E-QUALITY vom 28.07.2015

Die Jury hat entschieden und das diesjährige TOTAL E-QUALITY Prädikat an 47 Organisationen aus ganz Deutschland für gelebte Chancengleichheit vergeben. 15 von diesen Organisationen erhalten eine zusätzliche Auszeichnung für ihr herausragendes Engagement für Diversity in ihrer Unternehmenskultur.

 „Die Führungspersönlichkeiten unserer Prädikatsträger haben erkannt, dass gelebte und in der Organisation fest verankerte Chancengleichheit und Vielfalt zu mehr Erfolg führt. Sie praktizieren auf vorbildliche Art und Weise ein modernes, zukunftsorientiertes Personalmanagement“, unterstreicht Eva Maria Roer, Vorsitzende von TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V.

 Die Organisationen hatten sich in den vergangenen Monaten um die Auszeichnung beworben und mussten dazu umfangreich nachweisen, dass Chancengleichheit und Diversity feste Bestandteile ihrer Personalpolitik sind.

 Zu den Prädikatsträgern aus der Wirtschaft gehören nicht nur Unternehmen, die der gesetzlichen Frauenquote unterliegen, sondern auch Leistungsträger des Mittelstands, die zunehmend auf den wirtschaftlichen Erfolg durch die Vielfalt ihrer Teams setzen. Mit der Auszeichnung haben sie belegt, dass sie die Ressourcen aus dem Potential und den besonderen Fähigkeiten aller ihrer Mitarbeitenden gewinnbringend einsetzen. Sie präsentieren sich als rundum attraktive Arbeitgeber, denen im wirtschaftlichen Interesse an der Motivation und Bindung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelegen ist.

 Auch den wissenschaftlichen Organisationen geht es darum, sich einen Vorteil im Wettbewerb um die „besten Köpfe“ zu sichern. Durch das Prädikat stellen sie Chancengleichheit als Teil ihrer Exzellenz heraus.

 Den Nachhaltigkeitspreis 2015 erhalten in diesem Jahr die GFFB gGmbH in Frankfurt am Main und die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.

 Am 23. Oktober werden bei der Handelskammer Hamburg die TOTAL E-QUALITY Prädikate feierlich überreicht.


Zurück zur Artikelübersicht