Commerzbank AG

The database is only available in german language. Please change your language to "Deutsch" in order to access the database.

Prädikate

Prädikatsträger
1997, 2000, 2003, 2006, 2009, 2012, 2015, 2018 und 2021
Nachhaltigkeitspreis
2009
Diversity Prädikat
2015, 2018 und 2021
Aktuell
9. Prädikat

Portrait

Commerzbank AG

Die Commerzbank hat 29.319 (2018: 32.000, 2015: 36.000) Mitarbeiter*innen, davon sind 52 (2018: 52) Prozent weiblich. Der Anteil an Frauen in Führungspositionen beträgt 29 (2018: 29) Prozent. Von den Führungskräften, die in Teilzeit arbeiten, sind 18 (2018: 16) Prozent Männer und 82 (2018: 84) Prozent Frauen.

Die Commerzbank ist eines der wenigen Unternehmen, die von Anfang an - seit 1997 - an TOTAL E-QUALITY partizipieren. Schon seitdem sind Chancengleichheit und Vielfalt gelebte Unternehmenswerte. Eine Vielzahl kreativer, erfolgreicher und nachhaltiger Aktivitäten untermauert dies. Die Commerzbank entwickelt sich immer weiter und verfolgt das Thema konsequent und zielstrebig. Ein weiterer wichtiger Schritt zur Gleichstellung der Geschlechter ist die genderneutrale Sprache in Stellenausschreibungen.

Auch in den letzten drei Jahren hat die Commerzbank die Förderung von Frauen in Führungspositionen und die Gleichstellung der Geschlechter in den Fokus genommen. Sie kommt ihrem selbstgesteckten Ziel von 35 Prozent Frauen in Führungspositionen, welches bis Ende 2021 erreicht werden soll, mit 33,4 Prozent im Dezember 2020 schon sehr nahe. Mittlerweile sind zwei von sechs Vorstandsmitgliedern weiblich. Sie sind hervorragende Role Models für alle Potenzialträgerinnen.

Die Inklusion von Menschen mit Behinderungen ist ein weiteres Handlungsfeld, das in den Fokus der Commerzbank gerückt ist. Mitte 2018 hat die Commerzbank als erste Bank in Deutschland den "Aktionsplan zur Inklusion" auf Basis der UN-Behindertenrechtskonvention veröffentlicht. Viele Maßnahmen, die darin beschrieben sind, wurden zügig umgesetzt - u. a. die Einrichtung einer festen Stelle für die Koordination von Hilfsmitteln, vereinfachte Bestellmöglichkeiten von Hilfsmitteln, Verträge mit Gebärdensprachdolmetschern und der Genossenschaft der Werkstätten u. v. m. Ein besonderer Schwerpunkt war die Umsetzung von Barrierefreiheit in allen Gebäuden, auf der Website und in Softwareprodukten allgemein. Mit ihrem Inklusionsplan ist die Commerzbank ein Best Practice-Beispiel der Charta der Vielfalt.

Diversity wird in der Commerzbank aktiv gefördert, um den Unternehmenserfolg zu sichern. Im Zuge der Digitalisierung und Modernisierung der Bank spielen Diversitythemen strategisch eine immer wichtigere Rolle.

Mit der neunten Auszeichnung unterstreicht die Commerzbank ihr nachhaltig erfolgreiches Engagement für Chancengleichheit und Vielfalt. Sie trägt sichtbar zur positiven Entwicklung von Chancengleichheit und Vielfalt in unserer Gesellschaft bei.


Zurück zur Datenbank

Commerzbank AG

Allgemeine Informationen

Bundesland
Hessen
Ort
Frankfurt am Main
Organisationsbereich
Wirtschaft
Branche
Banken & Versicherungen
Anzahl der Mitarbeiter*innen
29319

Contact