Technische Universität Kaiserslautern (TUK)

The database is only available in german language. Please change your language to "Deutsch" in order to access the database.

Prädikate

Prädikatsträger
2018 und 2021
Diversity Prädikat
2021
Aktuell
2. Prädikat

Portrait

Technische Universität Kaiserslautern (TUK)

Die Technische Universität Kaiserslautern bietet in 109 Studiengängen an 12 Fachbereichen vor allem ein natur- und ingenieurwissenschaftliches Fächerprofil, das durch Sozial- und Wirtschaftswissenschaften ergänzt wird. Sie deckt das gesamte Spektrum von der Grundlagenforschung über die angewandte Forschung bis hin zu direkten, regionalen, nationalen und globalen Industriekooperationen ab. Die TUK ist insbesondere ein stark international ausgerichteter Standort.

Hier studieren derzeit 14.549 Personen. Insgesamt sind 2.205 Personen an der TUK beschäftigt. 42 Prozent Absolventinnen stehen 25 Prozent Promovendinnen und 16 Prozent Professorinnen gegenüber. Unter den wissenschaftlich Beschäftigen liegt der Frauenanteil bei 30 Prozent, unter den Beschäftigen in Technik und Verwaltung bei 58 Prozent.

Fragen der Chancengleichheit sind auf Leitungsebene im Präsidium angesiedelt. Maßgeblich werden alle Maßnahmen von der Stabsstelle Gleichstellung, Vielfalt und Familie strategisch und operativ unterstützt. Die TUK ist in allen Aktionsfeldern aktiv. Besonders hervorgehoben werden sollen die konkreten Ziele für alle Diversitätsdimensionen im Hochschulentwicklungsplan für die kommenden fünf Jahre. Dieser legt einen umfangreichen Plan zu Weiterentwicklung schon bestehender Projekte fest. In den letzten Jahren gab es positive strukturelle Entwicklungen, was die aktive Förderung von Frauen im Rahmen von Personalbeschaffung und Stellenbesetzung betrifft. Zudem gibt es vielfältige Maßnahmen zur individuellen Förderung.
Die Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie mit Studium oder Beruf sind profund und gehen mit innovativen Ansätzen, wie der Arbeit mit Vätern sowie Überlegungen zur Teilzeitprofessur weitere Wege. Unter dem Stichwort Antidiskriminierung werden alle Diversitätsdimensionen angesprochen. Viele verschiedene Akteur*innen sind hier in Arbeitsgruppen gut vernetzt und planen eine Ausweitung der vorhandenen Strukturen und Angebote. Mit der Auswertung von Befragungen und der Sensibilisierung durch die Veröffentlichungen von Erlebnisberichten wird das Thema Diversity zusätzlich verdeutlicht.
Das Gendercontrolling ist detailliert und umfangreich, während in weiteren Diversitätsdimensionen Instrumente der Evaluation von Maßnahmen noch entwickelt werden. Besonders positiv hervorgehoben werden sollen die Bearbeitung der Dimensionen Internationalisierung und Weltanschauung/Religion.


Zurück zur Datenbank

Technische Universität Kaiserslautern (TUK)

Allgemeine Informationen

Bundesland
Rheinland-Pfalz
Ort
Kaiserslautern
Organisationsbereich
Wissenschaft
Branche
(Fach-)Hochschule/Universität
Anzahl der Mitarbeiter*innen
2205
Anzahl der Student*innen
14549