Universität Siegen

The database is only available in german language. Please change your language to "Deutsch" in order to access the database.

Prädikate

Prädikatsträger
2009, 2012, 2015, 2018 und 2021
Nachhaltigkeitspreis
2021
Diversity Prädikat
2021
Current
5. Prädikat

Portrait

Universität Siegen

Die Universität Siegen ist eine mittelgroße Hochschule mit fünf Fakultäten unterschiedlicher Fachrichtungen und interdisziplinärer Forschungsausrichtung.

Hier studieren 18.702 Personen und 2.290 Personen sind beschäftigt. Einem Absolventinnenanteil von 58 Prozent steht ein Promovendinnenanteil von 35 Prozent, ein Habilitandinnenanteil von 17 Prozent und ein Professorinnenanteil von 24 Prozent gegenüber. Dabei sind die Unterschiede zwischen den Fächern erheblich. Insgesamt beträgt der Frauenanteil an den wissenschaftlichen Beschäftigten 36 Prozent und liegt in Technik und Verwaltung bei 63 Prozent.

Die Universität Siegen beteiligte sich erfolgreich an allen Ausschreibungen des Professorinnenprogramms. Sie ist durch das Diversity Audit „Vielfalt gestalten“ sowie das „audit familiengerechte Hochschule“ zertifiziert. Sie trägt außerdem das Gütesiegel des DHV für faire und transparente Berufungsverhandlungen.

Gleichstellung wird an der Universität Siegen als Querschnittsarbeit verstanden und ist auf Leitungsebene angesiedelt. Sie ist ein zentraler Bestandteil der Strategien zur Hochschulentwicklung und das Bemühen darum ist durch alle Organisationsebenen institutionalisiert. Es herrscht ein umfassendes Verständnis potenzieller Exklusionsmechanismen vor, denen versucht wird aktiv entgegenzutreten.

Die Universität Siegen kann in allen Aktionsfeldern überzeugende und zielorientierte Maßnahmen vorweisen. Ein Großteil davon ist schon lange etabliert und wird beständig weiterentwickelt. Die Qualität der Maßnahmen wird erfreulicherweise durch eine eigene Stelle zur Evaluation sichergestellt. An dieser Stelle soll eine Auswahl an Projekten der vergangenen Jahre lobend hervorgehoben werden: umfassende Bemühungen im Bereich Stellenbesetzung, unter anderem wurde die Stelle für geschlechtergerechte Karriereentwicklung aufgestockt und entfristet; der Aufbau einer Online-Bewerbungsplattform, der Gleichstellungsbeauftragten einen direkten Zugriff zu allen Zeitpunkten des Verfahrens ermöglicht; die Berufung von zwei Professuren mit Gender(teil)denomination im Rahmen des Professorinnenprogramms; die aktive Teilnahme am öffentlichen Diskurs zu feministischen Themen durch öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen und Publikationen; die dauerhafte Schaffung von Möglichkeiten zur alternierenden Telearbeit sowie die Verlängerung und Erprobung eines Familienstipendiums und eines Familiennothilfefonds für Student*innen über die Pandemiesituation für zwei Jahre.

Auch die Arbeit im Feld Diversität findet an der Universität schon lange statt, wurde aber durch die Schaffung einer festen Stelle im Prorektorat für Bildung nun sichtbar zentral institutionalisiert und somit der strategischen sowie operativen Bearbeitung der Thematik Aufwind gegeben. So werden Akteur*innen nun besser vernetzt und Synergien genutzt. Im letzten Jahr kam es zur Verabschiedung einer Richtlinie zum respektvollen Umgang, die zukünftig durch Weiterbildungs- und Öffentlichkeitsarbeitsmaßnahmen noch mehr in die Universität hineingetragen werden soll.

Schwerpunktthemen bilden bisher die Themen Geschlechtervielfalt, Inklusion und Internationalisierung. Geplant sind unter anderem ein Weiterbildungszertifikat Gender und Diversity in Forschung, Lehre und Verwaltung sowie die Bündelung von Forschungsaktivitäten.

Fünfmal ausgezeichnet zu werden, ist der nachhaltige Beweis des starken Engagements für Chancengleichheit. Als Best Practice Beispiel trägt die Universität Siegen zur positiven Entwicklung von Chancengleichheit und Vielfalt in unserer Gesellschaft bei.


Zurück zur Datenbank

Universität Siegen

Allgemeine Informationen

Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Ort
Siegen
Organisationsbereich
Wissenschaft
Branche
(Fach-)Hochschule/Universität
Anzahl der Mitarbeiter*innen
2290
Anzahl der Student*innen
18702

Contact