Pressespiegel

Business Insider

„Sie brauchten eine Frau“ – Die jüngsten Aufsichtsrätinnen Deutschlands Fränzi Kühne und Marie-Christine Ostermann über die Quote und Fragen, die Männern nie gestellt werden

21.05.2021

Fränzi Kühne war 34 Jahre alt, als sie im Juni 2017 in den Aufsichtsrat der Freenet AG gewählt wurde und fortan die jüngste Aufsichtsrätin eines Dax-Unternehmens wurde. Marie-Christine Ostermann war sogar erst 32 Jahre alt, als sie 2010 in den Aufsichtsrat des Optikers Fielmann gewählt wurde.

Kühne und Ostermann: zwei Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, Unternehmerinnen, Aufsichtsrätinnen. Business Insider hat die beiden zu einem gemeinsamen Gespräch eingeladen – virtuell. Wir wollten wissen, welche Erfahrungen sie als junge Frauen in deutschen Aufsichtsräten gesammelt haben, was sie von der Frauenquote halten und warum unter den 30 Dax-Aufsichtsratsvorsitzenden nur eine Frau ist.

Neue Züricher Zeitung

«In der Schweiz wird eine junge Frau immer noch als betriebliches Risiko gesehen», sagt die Expertin für Gleichstellung Lucia Lanfranconi

20.05.2021

Männer kümmern sich in der Schweiz zwar mehr um die Hausarbeit und die Familie. Doch die Frauen sind in den eigenen vier Wänden immer noch überproportional gefordert, wie eine Studie des Bundesamts für Statistik zeigt. Das liege auch an der Kultur der Schweiz, sagt Lucia Lanfranconi, Professorin am Institut für Sozialmanagement, Sozialpolitik und Prävention der Hochschule Luzern.

Tagesschau

Wie vielfältig ist der Bundestag?

18.05.2021

Wenig Frauen, wenig Menschen mit Migrationsgeschichte, wenig Muslime, wenig Menschen mit Behinderung - wie sieht es aus mit der Vielfalt im Bundestag? Viele Abgeordnete wünschen sich mehr davon.

Deutsche Welle

femMIT: Neue Zeitschrift für mehr Diversität

18.05.2021

Das neue Frauenmagazin femMIT kämpft mit Fakten, Diagrammen und Vorbildern gegen Klischees und Stereotype. Rezepte oder Modetipps spielen dagegen keine Rolle.

Erfolgsfaktor Familie

Forum „So geht Vereinbarkeit“: Homeoffice neu erfinden

17.05.2021

Der derzeitige Digitalisierungsschub kam für viele von uns ungeplant. Die meisten stellen sich ihm und versuchen ihr Bestes – oft mit überraschendem Erfolg. Für Unternehmen und Institutionen und ihre Beschäftigten heißt das, die Möglichkeiten der Flexibilisierung von Arbeitszeit- und -ort auszuschöpfen.

desired

Was Diversität wirklich bedeutet und warum sie in Führungsetagen meist fehlt

17.05.2021

Es ist eines der Buzzwords, das gerade besonders gerne in den Medien benutzt wird: Diversity! Nicht nur auf Social Media wollen nun alle mehr Diversität sehen, auch große Konzerne, bekannte Marken und politische Parteien suchen auf einmal händeringend nach Wegen, sich möglichst divers zu präsentieren. Aber was bedeutet Diversität eigentlich wirklich? Und warum streben plötzlich alle nach Vielfalt? Steckt hinter dem Buzzword – wie so oft – nur heiße Luft oder kann der aktuelle Trend unsere Gesellschaft nachhaltig verändern?

hr info

Was Diversität in Unternehmen bedeutet

17.05.2021

Immer mehr Unternehmen bemühen sich um Diversität. Aber was genau bedeutet das eigentlich? Und welche - auch finanziellen - Vorteile kann es mit sich bringen? Ein Überblick.

Süddeutsche Zeitung

Genderpolitik für alle

11.05.2021

Wie denkt man unterschiedliche Bedürfnisse von Geschlechtern gleich mit? Was genau heißt eigentlich Gender Mainstreaming? Eine Kampagne der Stadt erklärt die Anliegen von Gleichstellungs­arbeit anschaulich.