Pressespiegel

2019

Karrierespiegel

Zielvorgabe "null Frauen"

06.04.2019

Die Aufsichtsräte deutscher Unternehmen sind weiblicher geworden. Dennoch berufen die Kontrollgremien kaum Frauen in den Vorstand. Viele Aufsichtsräte formulieren gar ausdrücklich das Ziel "null Frauen".

BMFSFJ

Studien zur Generation 80 plus: Mehr wissen über das Leben von Frauen und Männern im Alter

03.04.2019

Bundesseniorenministerin Dr. Franziska Giffey trifft sich am Tag der älteren Generation mit 100-Jährigen: „Länger leben bei weitgehend guter Gesundheit und großer Lebenszufriedenheit – das ist der schönste Effekt des demografischen Wandels." Die meisten älteren Menschen in Deutschland sind mit ihrem Leben zufrieden und bleiben es bis ins hohe Alter. Frauen haben die höhere Lebenserwartung. Bei der Betreuung von Enkelkindern holen die Männer auf und kümmern sich inzwischen ähnlich wie Frauen. Das sind drei zentrale Ergebnisse des Deutschen Alterssurveys 2017 zum Thema „Frauen und Männer in der zweiten Lebenshälfte – Älterwerden im sozialen Wandel“.

Manager Magazin

So können Anleger mit Gleichberechtigung Geld machen

02.04.2019

Wenn Unternehmen wert auf Vielfalt legen, also beispielsweise Vertreter aller Geschlechter sowie von Minderheiten mit Führungsaufgaben betrauen, dann kann das ihren Erfolg steigern. Das wurde bereits durch verschiedene Studien belegt. Die Deutsche Börse will diesen Zusammenhang nun für die Geldanlage nutzbar machen: Mit Schwerpunkt auf der Gleichberechtigung von Frauen und Männern im Berufsleben arbeitet das Unternehmen daran, einen "Diversity Dax" zu kreieren, der später als Grundlage entsprechender Indexfonds dienen könnte.

Süddeutsche Zeitung

Mit Liebe gebacken

02.04.2019

Crepes und Waffles ist die erfolgreichste Restaurantkette Kolumbiens und auch in anderer Hinsicht ein Vorreiter: 90 Prozent der 6100 Mitarbeiter sind Frauen, die meisten alleinerziehende Mütter.

Welt

Wenn Männer weniger verdienen – weil sie schwul sind

02.04.2019

Die emotional geführte Debatte über Gleichberechtigung für Frauen bei den Gehältern lässt die Tatsache verblassen, dass auch andere Gruppen bei den Gehältern stark benachteiligt sind. Eine Studie der OECD zeigt interessante Details.