Pressespiegel

WeltN24

Warum Frauen nicht aus der Familien-Falle kommen

13.01.2017

Viele Frauen sind berufstätig und müssen sich trotzdem um den Haushalt kümmern. Von Gleichberechtigung kann keine Rede sein. Eine berufliche Entscheidung bringt ihnen den Karriereknick.

Manager Magazin

Wer Karriere macht - und wer um seinen Job bangen muss

12.01.2017

Die Digitalisierung wird die Arbeitswelt so stark verändern wie die industrielle Revolution. Werden Mitarbeiter ihre Jobs an Maschinen und Manager an Bedeutung verlieren? Im digitalen Wandel liegen trotz aller Befürchtungen vor allem Chancen, meint Change-Experte Stephan Penning.

Süddeutsche Zeitung

In einem Arbeitsleben verdienen Frauen nur die Hälfte

12.01.2017

Parteien, Arbeitgeber und Gewerkschaften lagen jahrelang in der Frage überkreuz, ob und wie der Gesetzgeber darauf hinwirken sollte, dass Frauen und Männer für gleiche Arbeit auch das gleiche Geld bekommen. Am Mittwoch wurde ein entsprechendes Gesetz auf den Weg gebracht.

WeltN24

Soll man gleiche Bezahlung für Frauen erzwingen?

11.01.2017

Familienministerin Manuela Schwesig will per Gesetz „Equal Pay“ durchsetzen. Richtig, sagt Sabine Menkens, das sorgt für mehr Klarheit. Falsch, findet Andrea Seibel, das ist nicht Sache des Staates.

Handelsblatt

Die Gipfel-Stürmerin

11.01.2017

Antje von Dewitz verbannt Chemie aus den Textilien und hat die Firma ihres Vaters komplett auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Der Mut zur grünen Mission macht sie zur jüngsten Familienunternehmerin in der Hall of Fame.

ZEIT Online

"Das ist ein echter Durchbruch"

11.01.2017

Das Kabinett hat einen Gesetzesentwurf für mehr Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern beschlossen. Das Gesetz betrifft 14 Millionen Arbeitnehmer.

Handelsblatt

Noch 80 Jahre bis zur Gleichberechtigung

11.01.2017

Obwohl die meisten Beschäftigten im Finanzsektor Frauen sind, besetzen nur wenige von ihnen Führungspositionen. Vor allem Banken hinken hinterher. Warum das so ist, hat eine Studie des DIW untersucht.

Handelsblatt

Was zur Gleichberechtigung noch fehlt

11.01.2017

Es gibt wahrlich keinen Mangel an Büchern zum Thema gläserne Decke. Doch Anne-Marie Slaughter denkt das Thema größer – und trifft damit den Kern des Problems auch aus Sicht der Männer.

ZEIT Online

Frauenanteil in Dax-Vorständen steigt langsam

09.01.2017

Die Vorstände großer deutscher Unternehmen sind noch immer männerdominiert. In 76 Prozent der Gremien sitzt keine einzige Frau. Dennoch zeigt die Frauenquote Wirkung.