Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Prädikate

Prädikatsträger
2002, 2005, 2008, 2011 und 2015
Nachhaltigkeitspreis
2015

Stichworte

Integration der Frauen- und Genderforschung

- Gesamtkonzept Forschung, Lehre und Studium
- Verankerung der Frauen- und Geschlechterforschung
- 2000 Gründung des bundesweiten Ökonominnennetzwerkes „efas“
- Integration von Genderaspekten in die Lehre
- Qualifizierung von Frauen für eine Professur
- verschiedene Aktivitäten zur Erhöhung des Studentinnen-Anteils

Institutionalisierung der Gleichstellungspolitik

- Steuerungsinstrumente und Programme
- Abschluss von Zielvereinbarungen zur Chancengleichheit
- Einrichtung eines Chancengleichheitsfonds in Höhe von 40.000 €
- Förderung von Frauen in der Wissenschaft
- FHTW-Graduiertenprogramm - Promotionsförderung von Fachhochschulabsolventinnen
- Förderung von Studentinnen
- Weiterbildung und Gender Mainsteaming
- Förderung von Gender Studies in Forschung und Lehre
- Förderung von Mitarbeiterinnen

Strategien und Aktivitäten zur Erhöhung des Frauenanteils

- Gezielte Berufungspolitik
- Gezielte Suche nach Bewerberinnen für Professuren (über Datenbanken)
- Konsequente Einladung der Bewerberinnen zu denVorstellungsgesprächen
- Konsequente Einladung der Bewerberinnen zu den Probevorlesungen (in 16 Jahren 16,5 Prozent Bewerbungen und 18,7 Prozent Einladungen)
- Nutzung von Sonder- und Wissenschaftsprogrammen zur Qualifizierung, z.B. Promotion zur Stabilisierung der wissenschaftlichen Karriere zur Berufung von Frauen


Zurück zur Datenbank

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Allgemeine Informationen

Bundesland
Berlin
Ort
Berlin
Organisationsbereich
Wissenschaft
Branche
(Fach-)Hochschule/Universität
Anzahl der Beschäftigten
620
Anzahl der Studierenden
13355

Kontakt

Internetauftritt