Prädikatsvergaben der Vorjahre

1997 bis 2018

25. Prädikatsvergabe

31. Oktober 2018 bei der Robert Bosch GmbH Stuttgart-Feuerbach

Gastredner/innen:

  • Dorothee Bär, Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung
  • Christoph Kübel, Arbeitsdirektor und Geschäftsführer, Robert Bosch GmbH
  • Maria Belén Aranda Colás, Referentin der Geschäftsführung Robert Bosch GmbH, „Engineer PowerWoman 2017“
  • Dr. Wilma Kauke-Kececi, Personalleiterin Feuerbach, Robert Bosch GmbH
  • Brigitte Lippmann, Strategische Talentberaterin
  • Oliver Simon, Operational Talent Lead GSA, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Prof. Dr. Meike Tilebein, Universität Stuttgart, Institut für Diversity Studies in den Ingenieurwissenschaften (IDS)  
  • Moderation: Elisabeth Wallrath

 


24. Prädikatsvergabe

27. Oktober 2017 im lichthof, dem Tagungshotel des BLB NRW in Gelsenkirchen

Gastredner/innen:

  • Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Gabriele Willems, Geschäftsführerin des BLB NRW
  • Herna Munoz-Galeano, Geschäftsführerin HMG Systems Engineering GmbH und "Engineer PowerWoman 2016"
  • Christiane Flüter-Hoffmann, Projektleiterin, Institut der Wirtschaft Köln
  • Jasmin Link, Beauftragte für Chancengleichheit, Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation Stuttgart
  • Dr. Manuela Maschke, Referatsleiterin Arbeit und Mitbestimmung, Hans-Böckler-Stiftung
  • Udo Noack, Personalleiter, Robert Bosch GmbH Ansbach

Moderation: Frank Eilers

 


23. Prädikatsvergabe

9. November 2016 im Historischen Rathaussaal der Stadt Nürnberg

Gastredner/innen:

  • Staatsministerin Emilia Müller, Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und Kuratoriumsmitglied von TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V.
  • Christian Vogel, 2. Bürgermeister der Stadt Nürnberg
  • Nicola Ehricke, vbw- Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V., Geschäftsführerin, Leiterin Tarif/kollektive Arbeitsbedingungen/Arbeitswissenschaft
  • Hedwig Schouten, Stadt Nürnberg, Frauenbeauftragte
  • Sabine Schwarz, Bundesagentur für Arbeit, Referentin Stab Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
  • Christiane Wiedemann, IBM Deutschland GmbH, Skill Development Center DACH
  • Prof. Dr. Klaus Wübbenhorst, Europäische Metropolregion Nürnberg, Wirtschaftsvorsitzender

Moderation: Karin Schubert, Bayerischer Rundfunk

 


22. Prädikatsvergabe

23. Oktober 2015 bei Handelskammer Hamburg

Gastredner/innen:

  • Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin und Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung
  • Corinna Nienstedt, Geschäftsführerin der Handelskammer Hamburg
  • Hartmut Müller-Gerbes, Konzernsprecher, TÜV Rheinland AG
  • Prof. Dr. Andrea D. Bührmann, Vizepräsidentin für Studium und Lehre,
  • Georg-August-Universität Göttingen
  • Silke Grimm, CFO, Euler Hermes Deutschland
  • Prof. Dr. Katrin Hansen, Vizepräsidentin, Westfälische Hochschule
  • Brigitte Lippmann, MA, MBA, Geschäftsführerin Lippmann International
  • Susanna Nezmeskal-Berggötz, Vice President Corporate Diversity, Deutsche Post DHL Group  

Moderation: Dr. Arno Balzer, Herausgeber Wirtschaftsmagazin BILANZ

 


21. Prädikatsvergabe

24. Oktober 2014 bei Stadt Dortmund

Gastredner/innen:

  • Ullrich Sierau, Oberbürgermeister der Stadt Dortmund
  • Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW
  • Julia Tzanakakis, Associate Director People Strategy & Culture GSA Ernst & Young GmbH
  • ImproTheater „Die Mauerbrecher“
  • Joachim Beyer, Geschäftsbereichsleiter Wirtschaftsförderung Dortmund
  • Dr. Monika Goldmann, Vorstandsvorsitzende Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft dffw e. V.
  • Dr. Edit Kirsch-Auwärter, Expertin für Gleichstellungsforschung, -politik und –beratung
  • Gabriele Sons, Mitglied des Vorstands der ThyssenKrupp Elevator AG

Moderator: Christoph Tiegel

 


20. Prädikatsvergabe

28. Oktober 2013 bei der IBM Deutschland GmbH, Ehningen

Gastredner/innen:

  • Prof. Dr. Matthias Burisch, Burnout-Institut Norddeutschland (BIND)
  • Dr. Martine Herpers, Geschäftsführerin, Quality and Gender Consulting
  • Martina Koederitz, Vorsitzende der Geschäftsführung IBM Deutschland GmbH, General Manager DACH
  • Eva Maria Roer, Vorstandsvorsitzende TOTAL E-QUALITY Deutschland e. V.
  • Dieter Scholz, Geschäftsführer Personal, IBM Deutschland GmbH, Director Human Ressources DACH
  • Prof. Dr. Martina Schraudner, TU Berlin und Fraunhofer, Forschungsplanungr AG

Moderation:

  • Thomas Kießling, Fernsehjournalist, BR

19. Prädikatsvergabe

24. September 2012 bei der Axel Springer AG, Berlin

Gastredner/innen:

  • PD Dr. Elke Holst, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Forschungsdirektorin und Senior Economist
  • Dr. Hermann Kues, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Ramona Pisal, Präsidentin des Deutschen Juristinnenbundes e. V.
  • Monika Rödl-Kastl, FidAR Vorstandsmitglied, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin
  • Eva Maria Roer, Vorstandsvorsitzende TOTAL E-QUALITY Deutschland e. V.
  • Dr. Alexander Schmid-Lossberg, Leiter des Geschäftsführungsbereichs Personal Axel Springer AG
  • Elke Weber-Braun, Wirtschaftsprüferin, Vorstandsvorsitzende der Käte Ahlmann Stiftung

Moderation:

  • Miriam Hollstein, Die Welt/Welt am SONNTAG/Berliner Morgenpost, Politikjournalistin

18. Prädikatsvergabe

4. Oktober 2011 bei der Freien Universität Berlin, Berlin

Gastredner/innen:

  • Prof. Dr. Peter-André Alt, Präsident der Freien Universität Berlin
  • Dr. Astrid Franzke, Pojekt ProPrefessur an der Goethe Universität Frankfurt/Main
  • Wilfried Hild, Beirat TOTAL E-QUALITY Deutschland e. V.
  • Dr. Hans-Gerhard Husung, Generalsekretär der Gemeinsamen wissenschaftskonferenz (GWK)
  • Susanne Hüttemann, Partnerin und Diversity-Koordinatorin, KPMG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Juergen Jaeckel, Leiter Sonderaufgaben Personalmanagement, Fraport AG
  • Dr. Edit Kirsch-Auwärter, Gleichstellungsbeauftragte der Georg-August-Universität Göttingen
  • Dr. Helga Lukoschat, Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführerin der EAP, Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft
  • Prof. Dr. Heide Pfarr, Wissenschaftliche Direktorin des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung
  • Eva Maria Roer, Vorstandsvorsitzende TOTAL E-QUALITY Deutschland e. V.
  • Dr. Beate Scholz, scholz consulting training coaching, Bonn
  • Nina Steinweg, Projektleiterin beim Center of Excellence Women and Science CEWS
  • Jutta von Falkenhausen, Vorstandsmitglied FidAR e. V.
  • Harald Wolf, Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen und Bürgermeister von Berlin

Moderation:

  • Mechthild Koreuber, Frauenbeauftragte der FU Berlin
  • Dr. Claudia Neusüß, compassorange GmbH, Gastprofessur TU Berlin Wirtschaft und Management

17. Prädikatsvergabe

4. November 2010 bei der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH, Erfurt

Gastredner/innen:

  • Angelika Gifford, Senior Director Public Sector, Microsoft Deutschland GmbH
  • Dr. Edit Kirsch-Auwärter, Gleichstellungsbeauftragte der Georg-August-Universität Göttingen
  • Andreas Krey, Geschäftsführer Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH
  • Christine Lieberknecht, Ministerpräsidentin Freistaat Thüringen
  • Birgit Reinhardt, Diversity-Beauftragte Deutsche Bahn AG
  • Eva Maria Roer, Vorstandsvorsitzende TOTAL E-QUALITY Deutschland e. V.
  • Katja Schlendorf-Elsäßer, Geschäftsführerin Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft e. V. (ibm)
  • Monika Schulz-Strelow, Präsidentin „Frauen in die Aufsichtsräte“ e. V. (FidAR)

Moderation:

  • Loréne Gensel, Mitteldeutschern Rundfunk

16. Prädikatsvergabe

22. Juni 2009 im Haus der Bayerischen Wirtschaft, München

Gastredner/innen:

  • Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (vbw)
  • Christine Haderthauer, Bayerische Sozialministerin
  • Nicoline Mühlmeier, Senior Designerin BMW AG
  • Prof. Dr. Dr. Reinhard Putz, Vizepräsident LMU München
  • Eva Maria Roer, Vorstandsvorsitzende TOTAL E-QUALITY Deutschland e. V.
  • Prof. Dr. Martina Schraudner, TU Berlin
  • Christine Strobel, 2. Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München
  • Eva Maria Welskop-Deffaa, Abteilungsleiterin im BMFSFJ

Moderation:

  • Roland Zimmermann, Bayerischer Rundfunk

15. Prädikatsvergabe

28. Mai 2008 bei der Deutschen Bahn AG, Berlin

Gastredner/innen:

  • Dr. Matthias Afting, Leiter Personalstrategie Deutsche Bahn AG
  • Christiane Flüter-Hoffmann, Institut der deutschen Wirtschaft Köln
  • Prof. Dr. Christine Keitel-Kreidt, Vizepräsidentin der Freien Universität Berlin
  • Dr. Hermann Kues, Parlamentarischer Staatssekretär im BMFSFJ
  • Eva Maria Roer, Vorstandsvorsitzende TOTAL E-QUALITY Deutschland e. V
  • Arnd-Gerrit Rösch, Geschäftsführer Gerhard Rösch GmbH
  • Margret Suckale, Personalvorstand Deutsche Bahn AG
  • Harald Wolf, Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen und Bürgermeister von Berlin
  • Dagmar Wöhrl, Parlamentarische Staatssekretärin im BMWT

Moderation:

  • Roland Zimmermann, Bayerischer Rundfunk

14. Prädikatsvergabe

5. Juni 2007 bei der Fraport AG, Frankfurt am Main

Gastredner/innen:

  • Herbert Mai, Vorstand Arbeitsdirektor der Fraport AG
  • Eva Maria Roer, Vorstandsvorsitzende TOTAL E-QUALITY Deutschland e. V
  • Gabriele Wenner, Leiterin des Frauenreferats der Stadt Frankfurt am Main
  • Andreas Krey, Sprecher der Geschäftsführung der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) Thüringen GmbH
  • Dr. Stefan Schulte, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Fraport AG
  • Prof. Margret Wintermantel, Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz
  • Heiner Thorborg, Personalberater Heiner Thorborg GmbH & Co. KG und Buchautor
  • Eva Maria Welskop-Deffaa, Abteilungsleiterin im BMFSFJ

Moderation:

  • Roland Zimmermann, Bayerischer Rundfunk

13. Prädikatsvergabe

12. Oktober 2006 bei der Commerzbank AG, Frankfurt am Main

Gastredner/innen:

  • Klaus-Peter Müller, Vorstandssprecher Commerzbank AG
  • Jutta Ebeling, Bürgermeisterin der Stadt Frankfurt/Main
  • Prof. Dr. Michel E. Domsch, Leiter des Instituts für Personalwesen und Internationales Management an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
  • Walter Scheurle, Vorstand Personal Deutsche Post World Net
  • Eva Maria Welskop-Deffaa, Abteilungsleiterin im BMFSFJ
  • Ingrid Sehrbrock, Stellvertretende Vorsitzende DGB

Moderation:

  • Ulrike Holler, Hessischer Rundfunk

12. Prädikatsvergabe

2. Juni 2005 bei der Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart

Gastredner/innen:

  • Prof. Dr. Christiane Funken, Technische Universität Berlin
  • Johannes Lauterbach, Kaufmännischer Werkleiter Robert Bosch GmbH Werk Ansbach
  • Dr. Ursula Matschke, Leiterin der Stabsstelle für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern bei der Stadt Stuttgart
  • Ulrich Schumacher, Vorstandsmitglied Allianz Leben Stuttgart

11. Prädikatsvergabe

27. Mai 2004 bei der Deutschen Post AG, Bonn

Gastredner/innen:

  • Dr. Hadumod Bußmann, Sprachwissenschaftlerin Universität München
  • RD'in Christina Hadulla-Kuhlmann, Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Wolfgang Hürter, Bürgermeister Bonn
  • Walter Scheurle, Personalvorstand Deutsche Post AG

10. Prädikatsvergabe

15. Mai 2003 im Haus der Deutschen Wirtschaft, Berlin

Gastredner/innen:

  • Christel Riemann-Hanewinkel, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Dietmar Heise, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände e. V.
  • Dr. Bernhard Heye, Konzernleiter Personal der Commerzbank AG

9. Prädikatsvergabe

6. Mai 2002 im Wissenschaftszentrum, Bonn

Gastredner/innen:

  • Prof. Dr. Klaus Borchard, Vizepräsident der Hochschulrektorenkonferenz
  • Edelgard Bulmahn, Bundesministerin für Bildung und Forschung
  • Dr. Rainer Gerold, Direktor Europäische Kommission/Bereich Wissenschaft, Forschung und Entwicklung
  • Hans-Olaf Henkel, Präsident der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz
  • Christiane Nüsslein-Volhard, Direktorin und wissenschaftliches Mitglied des Max-Planck Instituts für Entwicklungsbiologie

8. Prädikatsvergabe

23. Mai 2001 im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Berlin

Gastredner/innen:

  • Dr. Christine Bergmann, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Margarete Wolf, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

7. Prädikatsvergabe

27. Mai 2000 im Automobilforum der Volkswagen AG, Berlin

Gastredner/innen:

  • Dr. Ursula Engelen-Kefer, stellvertretende DGB-Vorsitzende
  • Siegmar Mosdorf, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

6. Prädikatsvergabe

17. November 1999 bei der Lufthansa AG, Frankfurt

Gastredner/innen:

  • Univ.-Prof. Dr. Barbara Schaeffer-Hegel, Technische Universität Berlin
  • Dr. Heiko Lange, Mitglied des Vorstands Deutsche Lufthansa AG

5. Prädikatsvergabe

15. April 1999 auf der Frauenmesse TOP’99, Düsseldorf

Gastredner/innen:

  • Dr. Dieter Hundt, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
  • Dr. Christine Bergmann, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

4. Prädikatsvergabe

27. Juli 1998 an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften, Speyer

Gastredner:

  • Prof. Dr. Helmut Klages, ehem. Rektor der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

3. Prädikatsvergabe

26. Mai 1998 in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft, Bonn

Gastredner/innen:

  • Claudia Nolte, Bundesfrauenministerin
  • Dr. Gottfried-Wilhelm von Waldthausen, Commerzbank AG

2. Prädikatsvergabe

25. Juni 1997 im Rahmen der Frauenmesse TOP’97

Gastrednerin:

  • Prof. Dr. Gertraude Krell, Freie Universität Berlin

1. Prädikatsvergabe

29. Januar 1997 im Haus der Industrie, Köln

Gastredner:

  • Prof. Dr. Michel Domsch, Universität der Bundeswehr Hamburg

Zurück zur Übersicht

Aktueller Abgabetermin

Einsendeschluss für Ihre Bewerbungsunterlagen für die nächste Runde ist der 30. April 2019. Die Prädikatsvergaben zum TOTAL E-QUALITY-Prädikat finden einmal jährlich statt.