ZEW - Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH Mannheim

The database is only available in german language. Please change your language to "Deutsch" in order to access the database.

Prädikate

Prädikatsträger
2015, 2018 und 2021
Diversity Prädikat
2021
Current
3. Prädikat

Portrait

ZEW - Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH Mannheim

Das ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim gehört zu den führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstituten und ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Auf dem Gebiet der anwendungsbezogenen empirischen Forschung untersucht das Zentrum, wie die Rahmenbedingungen von Marktprozessen gestaltet sein müssen, um eine nachhaltige und effiziente wirtschaftliche Entwicklung der europäischen Volkswirtschaften zu ermöglichen. Ein weiteres Ziel des ZEW ist die wissenschaftlich fundierte Politikberatung.

Das ZEW beschäftigt bei einem jährlichen Gesamtbudget von knapp 22 Millionen Euro derzeit 208 Personen. Im wissenschaftlichen Bereich sind 37 Prozent der Beschäftigten weiblich, in Technik und Verwaltung sind es 67 Prozent. Gut ein Drittel der leitenden Positionen sind mit Frauen besetzt. Mit 48 Prozent werden knapp die Hälfte der Promotionen von Wissenschaftlerinnen durchgeführt, auf der Postdocebene beträgt der Anteil an Wissenschaftlerinnen 32 Prozent.

Das ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung verfügt über gut institutionalisierte Strukturen zur Umsetzung von Chancengleichheit, die mit den neuen Leitbildern zu Gleichstellung, Diversität und Rekrutierung sowie dem Code of Conduct zu Familienfreundlichkeit äußerst engagiert weiterentwickelt wurden. Auch die Handlungsfelder Personalbesetzung, -entwicklung sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind gut aufgestellt. Neu implementierte Maßnahmen wie die Einführung eines gendersensiblen Bewerbungsmanagementsystems oder die verstärkte aktive Rekrutierung von Frauen für Leitungspositionen zeugen von einem nicht nachlassenden Einsatz des ZEW für mehr Chancengleichheit. Als besonders innovativ bewertet die Jury das Pilotprojekt zum Thema Blind Recruitment. Sie begrüßt außerdem die Planungen, die externe Sichtbarkeit zum Thema Chancengleichheit und Diversität zu erhöhen.

Die strukturelle Verankerung des Themas Diversität wurde am ZEW mit dem Einsatz einer Arbeitsgruppe und der Verabschiedung einer Internationalisierungsstrategie und eines Diversitätsleitbilds verstärkt. Besonders intensiv fokussiert das ZEW auf die Diversitätsdimension Internationalität, was aufgrund seiner inhaltlichen Ausrichtung folgerichtig erscheint. In diesem Bereich sind zahlreiche Maßnahmen implementiert, beispielsweise das Visiting Researcher Programm. Für die Neuausrichtung der internen Weiterbildung bestehen Planungen zur Integration diversitätsbezogener Ansätze.


Zurück zur Datenbank

ZEW - Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH Mannheim

Allgemeine Informationen

Bundesland
Baden-Württemberg
Ort
Mannheim
Organisationsbereich
Wissenschaft
Branche
Forschungs-/ Wissenschaftseinrichtungen
Anzahl der Mitarbeiter*innen
208

Contact

Internetauftritt