Deutsche Post AG

The database is only available in german language. Please change your language to "Deutsch" in order to access the database.

Prädikate

Prädikatsträger
2000, 2003, 2006, 2009, 2012, 2015, 2018 und 2021
Nachhaltigkeitspreis
2012
Diversity Prädikat
2015, 2018 und 2021
Current
8. Prädikat

Portrait

Die Deutsche Post AG hat derzeit ca. 198.000 (2018: 171.000, 2015: 176.000) Mitarbeiter*innen in Deutschland, darunter 40 (2018: 46, 2015: 47) Prozent Frauen. 23 (2018: 22, 2015: 22, 2012: 17) Prozent der Führungspositionen sind mit Frauen besetzt. Führung in Teilzeit ist ein etabliertes Modell, das von Männern und Frauen genutzt wird: zu 54 (2018: 58) Prozent von Frauen und 46 (2018: 42) Prozent Männern.

Die Deutsche Post AG ist seit dem Jahr 2000 Träger des TOTAL E-QUALITY-Prädikats und damit eines der wenigen Unternehmen, die es über mehr als 20 Jahre ununterbrochen führen durften - ein Vorbildunternehmen in unserem Land. Herzlichen Glückwunsch!

Wie vor drei Jahren kann die Jury konstatieren: Die Aktivitäten zur Chancengleichheit im Beruf werden bereits über diesen langen Zeitraum sehr konsequent weitergeführt und -entwickelt. Der Fokus von Chancengleichheit erstreckt sich über alle Dimensionen von Vielfalt. Anerkennung und Wertschätzung jedes/jeder Einzelnen sind gelebte Werte. An ihnen orientiert sich das Handeln und die Kultur des Unternehmens.

Diversity & Inklusion ist Teil des neuen Nachhaltigkeitsfahrplans. Mit rund 570.000 Mitarbeiter*innen konzernweit ist die Deutsche Post DHL Group einer der weltweit größten Arbeitgeber der Branche. Beste Arbeitsbedingungen für alle Beschäftigten ist das treibende Ziel. Daher setzt sich das Unternehmen für ein sicheres, inklusives und motivierendes Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden ein. Mit vielfältigen Maßnahmen wird die "Safety First"-Kultur gefördert und auf der Grundlage der Werte "Respekt & Resultate" ein von echter Vielfalt und Inklusion geprägtes Umfeld geschaffen.

Zur Förderung von Frauen in Führungspositionen gibt es in den Divisionen verschiedenste Programme, die z. B. Workshops zu Karriereplanung, Karriere-Coaching, Mentoring-Programme, Frauen-Netzwerke oder e-learning Programme beinhalten. Außerdem gibt es Angebote zur Unterstützung der Work-Life-Balance.

Die jährliche Diversity-Woche setzt in jedem Jahr neue Akzente. In 2020 wurde die konzernweite D&I Ally Initiative gestartet, die alle Beschäftigten einlädt, Vielfalt & Inklusion in ihrem Arbeitsumfeld zu fördern. Die Diversity-Woche 2021 fand pandemiebedingt rein virtuell statt mit verschiedenen virtuellen Live-Veranstaltungen wie Workshops, Info-Veranstaltungen, Videos und Statements von Managern und D&I Allies.

Auch anlässlich des Internationalen Tags gegen Homophobie, Biphobie, Interphobie und Transphobie (IDAHOBIT) im Mai gibt es Aktivitäten: 2020 wurde ein DPDHL Pride Logo eingeführt und mit verschiedenen internen und externen Kommunikationsaktivitäten Aufmerksamkeit für das Thema geschaffen. 2021 wurden an mehr als 400 Betriebsstätten alleine in Deutschland Regenbogenflaggen "Deutsche Post" und "DHL" gehisst.

Im Oktober 2021 findet eine "Aktionswoche gegen Hass und Gewalt" statt, in der mit verschiedenen Aktivitäten für das Thema sensibilisiert werden soll.

Mit einem Diversity & Inklusion E-learning-Angebot wird das Bewusstsein für das Thema Vielfalt & Inklusion gefördert. Zu "Unbewusster Voreingenommenheit" (Unconscious Bias) wurde ein interaktives Playbook implementiert. Dieses "Selbstlern-Tool" zeigt, wie man mit unbewusster Voreingenommenheit umgeht und Vielfalt & Inklusion am Arbeitsplatz fördert.

Konzernweit gilt das Ziel von 30 Prozent Frauen in oberen und mittleren Führungspositionen bis 2025. Das seit 2019 bestehende Programm "Shift Up A Gear" adressiert gezielt vier zentrale Hebel für die Karriereentwicklung: Sichtbarkeit beim oberen Management; Entwicklungs- und Nachfolgeplanung; Karrierereflektion & Leadership Development; Auswahl & Stellenbesetzung. Dieses Programm, das zunächst für oberste Führungsfunktionen eingeführt wurde, wird nun konzernweit auch divisional implementiert, um den Anteil von Frauen in Führungspositionen insgesamt zu steigern.

Mit der achten Auszeichnung unterstreicht die Deutsche Post AG ihr nachhaltig erfolgreiches Engagement für Chancengleichheit. Sie trägt sichtbar zur positiven Entwicklung von Chancengleichheit und Vielfalt in unserer Gesellschaft bei.


Zurück zur Datenbank

Deutsche Post AG

Allgemeine Informationen

Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Ort
Bonn
Organisationsbereich
Wirtschaft
Branche
Automotive/Verkehr/Transport/ Logistik
Anzahl der Mitarbeiter*innen
197995

Contact

Internetauftritt